Sekundärhandel

Überlassung oder Veräußerung ungenutzer Kapazitäten auf der PRISMA secondary.
 
Die Kapazitäten der jordgasTransport können entweder an einen Dritten zur Nutzung überlassen oder veräußert werden. In der jeweils aktuellen Kooperationsvereinbarung finden sich die Bestimmungen. 

jordgasTransport bietet seinen Transportkunden die Möglichkeit, Kapazitäten über die Sekundärhandelsplattform PRISMA Secondary zu vermarkten.

Für die Teilnahme am Sekundärhandel über die PRISMA secondary ist eine Registrierung und Freischaltung der Transportkunden bei der PRISMA secondary notwendig.
 
Zurück